Traditionsverband
Feld-/BeobArtBtl 61 e.V.

Wappen_fab61_transparent_klein

Herbstkaffee 2015

Obwohl der Kuchen und der Kaffee/Tee, nun schon vom Traditionsverband getragen wird, kamen in diesem Jahr, wieder mal weniger Teilnehmer, als erhofft und sich angemeldet hatten. Gut es waren einige Krankmeldungen, aber die Resonanz wird immer weniger.
Schade, denn der Aufwand, der voher betrieben werden muß und die Hoffnung, derer die von weiter her kommen,
um alte Bekannte wieder zu sehen und dann enttäuscht feststellen zu müssen, es kommt kaum noch einer von denen die in der Nähe wohnen, tragen dazu bei, dass auch die bald wegbleiben.
Nur noch knapp 30 Personen, waren unserer Einladung gefolgt und konnten sich an dem leckeren Tortenbuffet, laben. Nachdem ich, stellvertretend für Manfred Trube und Ulrich Brinkmann, die beide ortsabwesend waren, den Herbstkaffee eröffnet hatte und ein paar Grußworte verlesen hatte, wurde das Tortenbuffet gestürmt und anschließend fand eine rege Unterhaltung statt.
Hauptthema und wie sollte es auch anders sein, war die Flüchtlingssituation und Albersdorf und speziell im Dithmarsen-Park.
Am frühen Abend löste sich dann die Runde auf und wir hoffen, dass wenigstens im Dezember mehr den Weg, zu unser Veranstaltung “Barbarafeier” finden.

Ein paar Bilder vom Herbstkaffee

Herbstkaffee 2015

Herbstkaffee   17

Herbstkaffee   17

Herbstkaffee   17

Herbstkaffee   17

Herbstkaffee   17

Herbstkaffee   17

Herbstkaffee   17

Herbstkaffee   17

Herbstkaffee   17

Herbstkaffee   17

Herbstkaffee   17

Herbstkaffee   17

Herbstkaffee   17

Herbstkaffee   17

Herbstkaffee   17

Herbstkaffee   17

Herbstkaffee   17

Herbstkaffee   17

Herbstkaffee   17

Herbstkaffee   17

Herbstkaffee   17

Herbstkaffee   17

Herbstkaffee   17

Herbstkaffee   17

Herbstkaffee   17

Herbstkaffee   17

Herbstkaffee   17

Herbstkaffee   17